MEB Ästhetik Kurs

  • Das Bildungsministerium stellt für diesen Kurse ein Zertifikat aus
  • Es besteht die Möglichkeit, in den EU Ländern zu arbeiten
  • %30 Theorie und %70 Praxis
  • intensive Kurse in kleinen Gruppen
  • Benutzung der neuesten Technologie und der neuesten technischen Ausstattung während der Kurse
  • Kostenlose Betreuung und Beratung nach dem Abschluss


Für wenn sind die Kosmetiker/Kosmetikerin und Schönheitsspezialist /Schönheitsspezialistin Kurse geeignet?

Der Kosmetiker/Kosmetikerin und Schönheitsspezialist /Schönheitsspezialistin Kurs ist ein ideales Trainingsprogramm für Menschen, die in der Schönheitsbranche arbeiten möhten oder sich auf diesem Gebiet weiter verbessern möchten. Wenn Sie ein gefragtes Fachpersonal in dieser Branche sein möchten, sollten Sie mit der neuesten Technologie arbeiten und die Feinheiten der gängigen Anwendungen kennen, um in İhre Karriere jeweils den anderen einen Schritt voraus zu sein.

Der Lehrplan der Kosmetiker/Kosmetikerin und Schönheitsspezialist /Schönheitsspezialistin besteht aus folgenden Themen:

Unsere Ausbildungkurse bestehen zu 30% aus Theorie und zu 70% aus Praxis. Die folgenden Themen werden von erfahrenen Trainern unterrichtet.

  • Anatomie – Physiologie
  • Biologie
  • Hautpflege
  • Haarentfernung
  • Enthaarung
  • Grundkenntnisse der Make-Up Anwendung
  • Massage
  • Hand- und Fußpflege
  • Produktkompetenz im Bereich Kosmetik
  • Körperpflege
  • Regionales Abnehmen
  • Seidenwimpern und Wimper-Lifting
  • Augenbrauenkorrektur
  • Maniküre und Pediküre
  • Betriebswirtschaftslehre – Hygiene
  • Neue Systeme und Technologien

Dauer der Kosmetiker/Kosmetikerin und Schönheitsspezialist /Schönheitsspezialistin Kurse?

Diese Kurse müssen in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium abgehalten werden. Keine İnstitution kann ohne diese Zusammenarbeit Kurse anbieten. Dieses Trainingsprogramm, das offiziell als „ Kurs für Hautpflege- und Schönheitspersonal “ bekannt ist, wurde vom Bildungsausschuss auf 552 Stunden festgelegt.

Möglichkeiten in der Beauty Branche

Die Schönheitsbranche, ein beliebter Wirtschaftszweig von heute, behält trotz der sich wandelnden Wirtschaftsdynamik seine Führungsposition. Mit der Zunahme von Schönheitssalons, Kliniken und Krankenhäusern steigt der Bedarf an gut ausgebildeten Kosmetikern/-innen. Dieser Kurs kann der  erster Schritt auf İhrem Weg zu einem/einer erfolgreichen Kosmetiker/-in sein.

Wie kann ich Kosmetiker/-in werden?

Um beruflich als Kosmetiker/-in arbeiten zu können, ist ein vom Bildungsministerium anerkanntes Zertifikat erforderlich. In den Kursen, die dieses Zertifikat ausstellen, werden detaillierte Informationen über die menschliche Anatomie, die Hautstruktur und die Benutzung des technischen Equipments besprochen. Im Anschluss an die theoretischen Sitzungen, werden in den praktischen Übungen, Erfahrungen bezüglich der Benutzung der technischen Ausrüstung und den Anwendungsmethoden gesammelt. Wenn Sie den Kurs beendet haben und ein Zertifikat erhalten, können Sie als Kosmetiker/-in anfangen zu arbeiten.

Wer kann an einem Kosmetik- und Schönheitsfachkurs teilnehmen?

Ein Grundschulabschluss ist für die Teilnahme an unseren Kursen notwendig.

Wo nach variieren die Gebühren der Kosmetiker/-innen und Schönheitsspezialisten/-innen Kurse?

İn der Türkei finden viele Kosmetiker und Schöntheitsspezialisten Kurse statt. Die Preise der Kurse sind abhängig von der Größe der Marke, der Anzahl der Filialen, der Kompetenz der Ausbilder sowie des technischen Standes der verwendeten Geräte. Es gibt auch kostenlose Schulungen für Kosmetiker/-innen in öffentlichen Bildungszentren. Die hier angebotene Schulung wird jedoch theoretisch und praktisch unzureichend sein. Dies wiederum würde nach der Ausbildung die Arbeitsmöglichkeiten verringern. Die Essi Akademie bietet İhren Schülern eine Schulung mit hochqualifizierten Ausbilder und neuesten technischen Geräten an. Einzelheiten über unsere Kursgebühren erfahren Sie in unserer nächstgelegenen Essi Akademie.

Welche Unterlagen sind erforderlich zur Kosmetik- und Schönheitsfachkurs Anmeldung?

  • eine Kopie des Personalausweises
  • eine Kopie des des letzten Schulzeugnisses


Was sind die Bedingungen für einen Abschlusses an einem Kosmetik- und Schönheitsfachkurs?

Unsere Schüler, die den 552 stündigen Kurs der Essi Akademie mit Erfolg absolvieren, bekommen das “Hautpflege- und Schönheitspersonal” Zertifikat des Bildungsministeriums. Um unseren Kurs zu beenden, müssen unsere Schüler den ihnen auferlegten Anforderungen nachkommen. Kursteinehmer, die allen Anforderungen erfolgreich erfüllen, werden einer zweistufigen Prüfung unterzogen. Die praktische Prüfung wird von unserem Kursausschuss und die theoretische Prüfung unter Aufsicht eines Inspektors des Bildungsministeriums durchgeführt.

Garantiert der Kosmetik- und Schönheitsfachkurs auch eine Einstellung?

In unseren Ästhetikkursen arbeiten unsere Schüler mit den weltweit führenden Marken für ästhetische Equipments, wie Alma Lasers, Estech Global, Amiea und Bentlon. Kosmetiker(in) Kandidate(n), die diese Schulungen erhalten haben, sind in der Schönheitsbranche sehr gefragt. Viele unserer Absolventen aus unseren Essie Akademien in Izmir, Istanbul, Ankara, Antakya, Malatya und Gaziantep, arbeiten in Schönheitssalons, Kliniken und Krankenhäusern in diesen Städten. Ausserem bevorzugen die Essi Schönheits-Filialen Absolventen der Essi Akademie als Mitarbeiter. Darüber hinaus hilft die Essi Karierre Zentrale unseren erfolgreichsten Absolventen bei der Vermittlungen von renommierten Arbeitsplätzen um den Einstieg in die Berufswelt zu erleichtern.

Besteht die Möglichkeit eines Parktikums nach Abschluss des Ästhetikkurses?

Fachkurse von einer von einer großen Marke zu belegen, bringt Vorteile mit sich. Essi hat in der Türkei fast 40 Filialen. Unsere Absolventen der Kosmetik- und Schönheitsfachkurse finden Praktikumsmöglichkeiten in unseren Niederlassungen. Durch diese Praktikumsplätze sind unsere Absolventen in dieser Branche stets ein Schritt den anderen voraus.

Was ermöglicht mir das Zertifikat des Kosmetik- und Schönheitsfachkurses?

Absolventen des Kosmetik- und Schönheitsfachkurses können mit dem Zertifikat des Bildungsministeriums

  • in Schönheitszentren,
  • Kliniken,
  • Spa Zentren,
  • Medizinische Zentren,
  • Schönheits- und Pflegeabteilungen von Krankenhäusern,
  • den Haut- und Körperpflege Abteilungen von Hotels,
  • als Trainer in öffentlichen Bildungszentren und privaten Bildungseinrichtungen,
  • als Marketing-Spezialisten für kosmetische Vertriebsmarken oder in Apotheken, sowie als dermo-kosmetischer Berater tätig sein.

Absolventen, die sich auf ein bestimmestes Gebiet spezialisieren möchten, können an unseren speziellen Schulungsprogrammen teilnehmen (professionelles Make-Up, Nagelprothese, Permanent Make-Up, BB Glow). Mit den Zertifikaten haben Sie auch die Möglichkeit İhre eigenen Schönheitssalons zu eröffnen.

Kann ich als Kosmetiker/-in im Ausland arbeiten?

Das Zertifikat, das das Bildungsministerium am Ende eines erfogreichen Kurses ausstellt, ist in vielen Ländern der Welt gültig. Unsere Absolventen können in diesen Ländern als Kosmetiker/-in arbeiten; den erfogreichen Absolventen werden Praktikas und Arbeitsmöglichkeiten in unseren Essi Niederlassungen in England, Deutschland und Quatar ermöglicht.

Weitere İnformationen zu unserem Fachkurs für Kosmetik- und Schönheit (in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium)

  • können Sie über die Essi Akademie Hotline (850) 532 37 74,
  • über unsere nächstgelegene Essi Akademie Filiale, die Sie im Web unter der Sektion Schulen finden können oder
  • indem Sie İhre Daten über das Kontaktformular mit uns teilen, erlangen.